Wünschenswerte Zukünfte erproben mit Protopia

Mit Protopia wollen wir Menschen dazu einladen gemeinsam neue Wege zu einem nachhaltigeren Konsumverhalten zu erkunden.

blake-cheek-GNk9IAiIvrg-unsplash (1).jpg

Better for you,
Better for the Planet

Wir verstehen Regeneration als ganzheitliche, lebendige und zukunftsfähige Beziehung zu uns selbst, anderen und der Umwelt. Ein wichtiger Teil davon ist unser Konsumverhalten. Mit Protopia wollen wir von Menschen lernen, sie inspirieren und befähigen ihre eigene Reise zu einem regenerativen Konsumwandel zu starten. 

Erleben

blume1.png

Getrieben von Neugier & tiefer Faszination für menschliches Verhalten explorieren wir regenerative Zukünfte und machen sie auch für Andere erlebbar.

element protopia outline.png

Inspirieren

blume3.png

Wir treten in den Austausch mit wegweisenden Akteuren und aber auch Menschen wie dir und mir, die bereits ihre Reise zur Implementierung von mehr Regeneration in ihr Leben begonnen haben.

Befähigung und Empowerment

blume2.png

Nachdem wir die wichtigsten Hacks und Plays identifiziert haben, entsteht hieraus eine Toolbox für regenerativen Konsumwandel, die Regenerationsreisen auf persönlicher, unternehmerischer oder gesellschaftlicher Ebene unterstützen kann.

text zukunft neu erleben.png
WWNA-PAGE-banner-wwna.jpg

Join us at WWNA22!
(23.–25.09. in Berlin) 

Wie geht eigentlich Zukunfts-Anthropologie? Lässt sich eine wünschenswerte Zukunftskultur als Vorlage für den transformativen Wandel systemisch entwickeln und verbreiten?   

 

Unsere PROTOPIA-Initiative bekommt die Möglichkeit auf der diesjährigen „Why the World Needs Anthropologists“ (WWNA) Konferenz einen zweistündigen Workshop auszurichten. Unter Leitung unserer beiden Expertinnen Hannah und Julia Eckert werden die Teilnehmenden dazu eingeladen die Konsumwirtschaft, wie wir sie bisher kannten, in Frage zu stellen. Gemeinsam möchten wir erkunden, wie uns eine regenerative Denk- und Handlungsweise inspirieren und uns dabei helfen kann ein neues und regeneratives Konsumverhalten zu entwickeln. 

Neueste Beiträge

Meilensteine

Scrolle, um mehr über die Protopia Reise zu erfahren

JAHR

2021

Die Idee ist geboren

Wie kann man Menschen die Möglichkeit geben, den regenerativen Lebensstil als leicht, schön und erfüllend zu erleben, um das „action gap“, die Lücke zwischen dem Reden und dem Machen zu schließen?

JAHR

2022

KU Straßenschau

Weichenstellung "Regeneratives Leben" - eine Reise in die Kluft zwischen Wollen und Machen 

Über uns

In dem gemeinnützigen Gründungsprojekt Protopia vereinen wir das kreative Potenzial der Perspektiven von Kunst, Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Wir tauchen in regeneratives zukünftiges Verhalten als Personen und als Gesellschaft ein und erproben regenerative, lebenswerte Zukünfte.  

element protopia outline_edited.png
protopia_icontext_edited.png
protopia_secondlogo.png